LiSA im AStA – aktiver, offener, lauter, stärker!

Im dritten Jahr in Folge ist LiSA nun im AStA. Von Anfang an verfolgen wir die Idee eines „AStA der Projekte“. Demnach verstehen wir den AStA nicht als Speerspitze oder Instrument avantgardistischer Politik, sondern als einen Ort, an dem sich alle aktiv beteiligen können. In diesem AStA-Jahr stellt LiSA das Referat für Hochschulpolitik und das Referat für Studium und Lehre.

IMG_4477-klein

Wir tragen die Referate als Gruppe gemeinsam, anstatt einzelnen Personen die komplette Verantwortung zu übertragen. Durch ein solidarisches Miteinander sind wir viel stärker und können bessere Entscheidungen treffen. Dabei ist es uns wichtig hierarchiearm und konsensbasiert zu agieren. Zudem macht es einfach mehr Spaß, sich gemeinsam politisch an der Uni zu engagieren.

Wir treffen uns jeden Montag um 18 Uhr im Hopo-Raum (A2110) auf der AStA-Etage. Also kommt gerne vorbei oder schreibt uns eine Mail!